Suche
  • Regatta-Verein Rendsburg
  • von 1888 e.V.
Suche Menü

Zwei SUP Boards für den RVR

Heute wurden dem Verein zwei SUP Boards gestiftet.

Wir freuen uns sehr und bedanken uns ganz herzlich bei Katrin & Frank für dieses tolle Geschenk. Wir wünschen stets eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

Ansegeln 2024

Ein gelungener Start in die neue Saison – mit vielen Mitgliedern konnten wir diesen wunderschön sonnigen Tag nutzen, um gemeinsam die neue Saison einzuläuten.

Nach der Flaggenparade sind wir mit einigen Booten bis zur Fahrwassertonne rot gefahren/gesegelt und zurück motort. Nach dem Anlegen haben wir gemeinsam das schöne Wetter bei Gulaschsuppe im „Riverside“ auf der Terrasse genutzt, um das eine oder andere „Fachgespräch“ zu führen. Kaffee und Kuchen gab es anschließend in unserem Mitgliederraum und sorgte für einen schönen Ausklang dieses Tages.

Wir wünschen allen Mast- und Schotbruch und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

Frühjahrsputz beim RVR

Wie jedes Jahr hat man sich in unserem Verein eine Woche nach dem Einkranen der im Winter landliegenden Boote am 27. April 2024 zum Aufklaren des Vereinsgeländes getroffen. Über 20 Teilnehmer, bewaffnet mit Arbeitskleidung, Werkzeugen, Besen und 3 Hochdruckreinigern haben sich mächtig ins Zeug gelegt.

Nach über fünf Stunden gemeinsamer Arbeit wurde Vieles geschafft, u.a. die Entsorgungshalle entrümpelt und gereinigt, viele Vereinsboote grundgereinigt und z.T. sogar poliert. Das äußerst positive Ergebnis war nicht zu übersehen. Da schmeckten hinterher Kaffee, Kuchen und Würste vom Grill besonders gut, zumal der Vorsitzende Andreas Denker als Grillmeister fungiert hat.

Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön für diesen vorbildlichen Einsatz.

Einläuten der Wassersaison beim RVR

Wie jedes Jahr wurde auch heuer beim Regatta-Verein Rendsburg mit dem Einkranen der im Winter landliegenden Boote für diese die Sommersaison eingeläutet. Alle Anwesenden haben mit angepackt, auch wenn es vielleicht nicht um das eigene Boot ging. Das Team hat vorbildlich agiert, jeder hat zugepackt, das Ergebnis sprach für sich: Alle landliegenden Boote wurden in kürzester Zeit sicher durch den Schwerlastkran ins Wasser gehievt. So geht Teamarbeit!

Staffelübergabe beim Regatta-Verein Rendsburg von 1888 e.V.

In der Jahreshauptversammlung am 22. März 2024 im Restaurant Riverside in Rendsburg erfolgte die Staffelübergabe im Vorstand des Regatta-Vereins Rendsburg von 1888 e.V.

von links: Wolfgang Storm (ehem. Vorsitzender), Andreas Denker (neuer Vorsitzender), Manfred Roers (ehemaliger Schriftführer), Ingrid Leistikow (Kassenwartin) und Silke Bothmann (Hafenmeisterin des RVR)

Nach 42 Jahren als Vorsitzender des Vereins trat Herr Wolfgang Storm bei der Jahreshauptversammlung nicht mehr zur Wiederwahl an. Einstimmig wurde der bisherige stellvertretende Vorsitzende Andreas Denker zum Vorsitzenden gewählt. In die nun vakante Position des stellvertretenden Vorsitzenden wurde Udo Majert und in das Amt des Schriftführers Rolf- Michael Wagner, beide einstimmig, gewählt.

von links: Udo Majert (stellv. Vorsitzender), Rolf-Michael Wagner (Schriftführer), Ingrid Leistikow (Kassenwartin), Andreas Denker (Vorsitzender)

Die Mitglieder dankten Wolfgang Storm für die geleistete Vorstandsarbeit und er wurde auf Vorschlag zum Ehrenmitglied gewählt. Durch sein Wirken hat Wolfgang Storm den Verein positiv geprägt und die Marina mit Weitsicht für die Zukunft vorbereitet. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute!

Man lernt nie aus – UKW-Seefunk Info-Veranstaltung mit Claudia Wendisch

Am 25.10.2023 fand der Vortrag von Claudia Wendisch über Neuerungen im See- und Binnenschifffahrtsfunk statt.

Es hatten sich an dem Abend acht Interessierte für den Vortrag eingefunden, der allerdings durch die vielen Fragen der Teilnehmer etwas gekürzt werden musste. Es war ein sehr informativer Abend für alle Beteiligten.

Interessierte finden weitere Informationen auf der Website von Funkschule und Funkverlag Claudia Wendisch.

„Unser Hafen soll (noch) schöner werden“

Sonnabend, 7. Oktober 2023: Trotz des andauernden Nieselregens war diese Aktion ein voller Erfolg.

25 Mitglieder, 8 aus der Jugendabteilung, haben Hand angelegt, Beikraut wurde gejätet und das Mastenlager sowie die Werkstatt aufgeräumt.
Zwei große Anhänger waren zum Schluss bis zum Rand gefüllt und konnten entsorgt werden. Es ist toll was wir als Team alles bewegen können!

60 Hot Dogs und diverse Getränke fanden im Anschluss ihre Abnehmer.

Eiderfahrt 2023

Die traditionelle Jahresabschlussfahrt zum Yacht Club Eider in Lexfähre fand dieses Jahr am 23./24. September statt.
Bei angenehmem Wetter und in bester Gesellschaft verbrachten wir ein wunderbares Wochenende auf dem Wasser.
Vielen Dank an den Yacht Club Eider, der uns großzügig seine Vereinsräumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat.